Wird diese Nachricht nicht richtig dargestellt, klicken Sie bitte hier.

Sehr geehrte Damen und Herren,

die Sommerpause ist vorbei und nun widmen wir unsere volle Aufmerksamkeit der wichtigsten Phase im Spendenwesen: der Weihnachtszeit. Es ist unser Anliegen, unseren Spender*innen und UnterstĂĽtzer*innen einerseits viele dringliche Projekte vorzustellen, andererseits viele effiziente und kreative Wege fĂĽr die Weihnachtsspende aufzuzeigen. So kann in diesem Jahr erstmalig eine Online-Spende als Geschenkspende mit Urkunde erstellt und fĂĽr eine Weitergabe als Geschenk ausgedruckt werden. Zudem bieten wir passgenaue Lösungen fĂĽr Unternehmen, Schulen und Kitas, die in dieser besonderen Zeit des Jahres gemeinschaftlich durch eine Spendenaktion ihre Solidarität ausdrĂĽcken möchten. 

Eine großzügige Zustiftung des Bischöflichen Ordinariats über 1 Million Euro hat uns erneut in unserem Tun bestärkt und lässt unsere Möglichkeiten weiterwachsen. Neben dem essentiellen Erbschaftsfundraising, das wir mit der gut angelaufenen Stiftungssprechstunde und der Social Media-Serie #VorsorgenUndHelfen weiter voranbringen, sind solche Zustiftungen und Großspenden ein entscheidender Faktor für den weiteren Ausbau unserer Dachstiftung.

„Danken und Teilen“ – dem Gedanken von Erntedank folgend – freuen wir uns sehr über jede Form Ihrer aktiven Unterstützung. Abonnieren Sie unsere Social Media-Kanäle und bleiben Sie auf dem neuesten Stand.

Gemeinschaftlich sind wir besser, stärker und können viel bewegen!


Ihre Sonja Peichl 
Geschäftsführerin, Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg

SPENDEN
Auf „Spenden Stiften Strahlen“ gibt es viele Möglichkeiten, sich für Menschen im Bistum Limburg zu engagieren. Nutzer*innen können schnell und sicher eine Spende für ein Herzensprojekt oder -thema abgeben. Haben Sie es selbst schon einmal ausprobiert?
600 pixel image width
Positive Entwicklung auf dem Spenden- und Stiftungsmarkt
Trotz wirtschaftlich schwieriger Rahmenbedingungen durch die Corona-Pandemie ist das Spendenaufkommen im Krisenjahr 2020 in Deutschland im Vergleich zum Vorjahr um 5,1 Prozent auf 5,4 Euro gestiegen. Das geht aus der Studie „Bilanz des Helfens“ des Deutschen Spendenrats hervor. Die durchschnittliche Spende erreichte mit 40 Euro einen Höchststand; die Zahl der Spender*innen ging leicht um 2,6 Prozent auf rund 19 Millionen zurĂĽck. Mehr dazu
290 pixel image width
Noch 11 Wochen bis Weihnachten!
Die Tage werden kĂĽrzer, die Ladenregale fĂĽllen sich mit Weihnachtsartikeln. Bedenken oder benennen Sie uns, wenn es um Weihnachtsspenden fĂĽr sozial-karitative Zwecke geht. Auf unserer Seite erfahren Sie mehr zu den Spendenmöglichkeiten fĂĽr Privatpersonen, Unternehmen, Vereine und Schulklassen. Mehr dazu
290 pixel image width
FĂĽr jeden Anlass die passende Geschenkidee
Eine Geschenkspende ist eine sinnvolle Aufmerksamkeit, die viel Gutes bewirkt, weil sie notleidenden Menschen in der Region unterstĂĽtzt. So einfach geht's: Die Nutzer*innen wählen ein Spendenprojekt und einen Geldbetrag. Sie personalisieren die Urkunde mit dem Namen des/der Beschenkten und drucken diese nach dem Bezahlvorgang aus. Probieren Sie diese neue Spendenoption selbst aus. Mehr dazu
STIFTEN
Das Stiftungswesen eröffnet viele Wege, sozial-karitative Projekte in einem größeren Kontext zu denken und noch näher an den Bedürfnissen der Menschen auszugestalten. So lassen sich auch innovative soziale Projekte planungssicher und nachhaltig finanzieren.
290 pixel image width
Eine Million Euro fĂĽr die Caritasstiftung
Die Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg freut sich sehr ĂĽber die finanzielle UnterstĂĽtzung des Bischöflichen Ordinariats. Diese Zustiftung in den Grundstock der Caritasstiftung ermöglicht höhere AusschĂĽttungen, die vielen sozial-karitativen Projekten im ganzen Bistum zugutekommen. Mehr dazu
290 pixel image width
Vorsorgen und Helfen: Unser Informationsangebot
In der neuen Social Media-Serie stellt die Caritas-Gemeinschaftsstiftung unter dem Hashtag #VorsorgenUndHelfen von August bis November 2021 ihr breites Infoangebot rund um Testament und Vorsorge vor: Verschiedene Ratgeber und Checklisten, Online-Tools sowie die Stiftungssprechstunde sind kostenlose Services fĂĽr alle Nutzer*innen. Hier kann das hilfreiche Material heruntergeladen werden. Mehr dazu
290 pixel image width
Pressemeldung: Zum Tag der Stiftungen am 1. Oktober
Die Caritasstiftung begrĂĽĂźt die Reform des Stiftungsrechts und lädt Interessent*innen ein, sich zum Thema Stiften zu informieren: „Was fĂĽr uns sehr wichtig ist: Das Stiften wird insgesamt erleichtert und damit der Weg geebnet fĂĽr alle, die sich nachhaltig fĂĽr die Zivilgesellschaft einsetzen wollen“, so Jörg Klärner, Vorstand der Caritasstiftung. Hier geht es zu unserer aktuellen Pressemitteilung. Detaillierte Informationen zur Reform des Stiftungsrechts finden Sie in unserem Blog-Artikel.
STRAHLEN
Mit öffentlichkeitswirksamen Kampagnen und interessanten Blog-Mitteilungen machen wir auf unsere sozial-karitative Arbeit aufmerksam und zeigen, was für die Gemeinschaft wichtig ist.
Werfen Sie einen Blick auf unsere kontinuierlich weiter wachsende Galerie zur Social Media-Kampagne #jederMENSCHzählt. Sie möchten selbst mit einem Foto und Statement teilnehmen? Kontaktieren Sie uns gerne. Zur Seite
290 pixel image width
Pfarrer Andreas Fuchs, Pfarrei St. Johannes Nepomuk Hadamar
„In der Zeit der Pandemie ist mir noch bewusster geworden als zuvor, dass wir Menschen nicht alleine bestehen können, sondern auf eine gelingende Gemeinschaft angewiesen sind, in der Einer dem Anderen zu Hilfe kommt und man fĂĽreinander da ist…“ Mehr dazu
290 pixel image width
Dr. Marius Hahn, BĂĽrgermeister Limburg
„FĂĽr mich ist in letzter Zeit sehr beeindruckend, dass immer mehr Menschen mit Migrationshintergrund Limburg als ihre Heimat bezeichnen und sich in das gesellschaftliche, kulturelle und politische Leben ihrer Heimatstadt einbringen wollen. DafĂĽr bin ich als der BĂĽrgermeister einer Stadt, die Menschen aus ĂĽber 120 Ländern beheimatet, sehr dankbar…“ Mehr dazu
290 pixel image width
Dr. Insa Deeken, Bereichsleiterin Kinder, Jugend, Familie und Beratung des CVs Wetzlar/Lahn-Dill-Eder
„Um die Situation von Kindern und Jugendlichen und deren Eltern zu verbessern, gehen unsere Sozialarbeiter*innen, Sozialpädagog*innen, Erzieher*innen und Betreuungskräfte seit Beginn der Pandemie neue Wege. Es hat nicht lange gedauert, bis neue Angebote entwickelt waren: um auch in dieser Zeit Kontakt zu halten…“ Mehr dazu
290 pixel image width
Jörg Klärner, Diözesancaritasdirektor, DiCV Limburg e. V.
„Eine wesentliche Erkenntnis der Corona-Pandemie ist, dass wir Menschen nur gemeinsam eine Zukunft haben und dass es auf den Einsatz eines jeden Einzelnen ankommt. Genau dafĂĽr steht die Caritas...“ Mehr dazu
Gerne sind wir fĂĽr Sie da
290 pixel image width


Team ,,Spenden Stiften Strahlen"
E-Mail: Redaktion
Telefon: 06431 997-245

Folgen Sie uns auch auf:
twitter facebook instagram linkedin
290 pixel image width
290 pixel image width
Caritas-Gemeinschaftsstiftung im Bistum Limburg
Über der Lahn 5
65549 Limburg
Deutschland